Main Menu

Home News Kontakt Galerie traumparade wertung presseberichte/tv termine autogrammkarte gästebuch company mv-medienberatung meine person miriam wilbert impressum
06.10.2018

Bild zum vergroßern anklicken

Für den schönen Artikel bedanken wir uns bei dem tollen Team der Peiner Allgemeinen Zeitung, dem Chefredakteur Herrn Dirk Borth, dem Redaktionsleiter Herrn Thomas Kröger und Frau Antje Ehlers sowie dem gesamten Team der PAZ – Peine Allgemeine Zeitung!



06.10.2018

Miriam Wilbert-Schunke feiert 1000. Traumparade

In ihren bisher 999 Sendungen hat die Moderatorin der Schlager-Radiosendung viel erlebt. In einer Sondersendung am Samstag blickt sie auf die Erfolge zurück – und freut sich auf die Glückwünsche vieler Stars.

Miriam Wilbert-Schunke (links) mit ihren Freunden Judith und Mel sowie Patrick Lindner (rechts). Quelle: Privat

Peine

Zu ihrer 1000. Sendung der Traumparade lädt die Peiner Moderatorin von Radio Okerwelle, Miriam Wilbert-Schunke, ihre Hörer ein. Die Traumparade ist die Musikparade im volkstümlichen und modernen deutschen Schlagerbereich. Zu den aktuellen Hits und den Klassikern gab und gibt es auch immer viel Wissenswertes über die Stars der Branche.

 

Sendung als Ort für Rundfunkpremieren

Gemeinsam mit den Hörern und vielen Stars möchte Wilbert-Schunke auf die vergangenen Jahre zurückblicken. So gab es zum Beispiel die Rundfunkpremiere von dem erfolgreichen Künstler und Publikumsliebling Semino Rossi, ebenso wie von dem charmanten Moderator und Entertainer Maxi Arland. Beide Stars erzielten mit ihren Titeln immer wieder Hits.

 

Anlässlich der 1000. Traumparade erinnert sich die Moderatorin an viele Begegnungen mit den Stars.

Die Lieblinge des deutschen Schlagers waren auch oft und gerne im Studio zu Gast, wie zum Beispiel Patrick Lindner, der Entertainer Semino Rossi, Uwe Busse, Judith und Mel, der Entertainer Florian Silbereisen, das Erfolgsduo Marianne und Michael, Stefanie Hertel oder Stefan Mross.

 

Sendung bei Hörern sehr beliebt

„Die Traumparade wurde und wird von den Hörern gefeiert, denn sie ist die Schlager-Hörer-Hitparade in Niedersachen“, sagt Wilbert-Schunke.

Die Superstars lassen es sich nicht nehmen, der Moderatorin, die auch selbst das Konzept zu den Sendungen Traumzeit, Traumparade und Traumtreff entwickelte, zur 1000. Sendung der Traumparade in Live-Telefon-Interviews zu gratulieren, gibt sie eine kurze Vorschau auf ihre Sendung.

„Doch diese 1000 Sendungen wären ohne ein tolles Team, dem Vorstand, dem Programmrat, der Geschäftsführung und die Treue der Zuhörer, unseres Senders Radio Okerwelle und der Stars und Kollegen nicht möglich gewesen“, bedankt sich Wilbert Schunke. Aus diesem Grunde freut sie sich besonders, dass diesmal nicht „nur“ die Stars gratulieren, sondern auch der Geschäftsführer von Radio Okerwelle Wolfram Bäse-Jöbges zu einem persönlichen Gespräch live im Studio vorbeischaut.

 

Sondersendung am Samstag

Am Samstag, 6. Oktober, von 8.05 bis 9 Uhr gibt es die 1000. Sendung der Traumparade auf Radio Okerwelle, und von 9.05 bis 10 Uhr dann die große Jubiläums-Show mit den Live-Telefon-Interviews so wie einem persönlichen Gruß von Heino.



04.10.2018

 Ankündigung für den 06.10.2018 zur 1000. Sendung der Traumparade

Radio Okerwelle und Miriam Wilbert-Schunke

feiern ein großes Jubiläum,

die 1000. Sendung der Traumparade

 

 

Am 01.05.1997 war der Sendestart von Radio Okerwelle und der Traumparade. Die Traumparade ist die Musikparade im volkstümlichen und modernen deutschen Schlagerbereich. Zu den aktuellen Hits und den Klassikern gab und gibt es auch immer viel Wissenswertes über die Stars der Branche. Diese gaben der Schlagerfee Miriam Wilbert – seit der Hochzeit 2015 Miriam Wilbert-Schunke auch von Anfang an die Möglichkeit viele Titel, die sich dann als absolute Hits entpuppten mit einer Rundfunkpremiere vorzustellen. Doch dessen nicht genug oftmals fand sich die Cremé de la Cremé höchstpersönlich im Studio ein, um Ihre Alben zu präsentieren. Zum Beispiel gab es die Rundfunkpremiere von dem erfolgreichen Künstler und Publikumsliebling Semino Rossi, ebenso wie von dem charmanten Moderator und Entertainer Maxi Arland. Beide Stars erzielten mit ihren Titeln immer wieder absolute Hits.

 

Die Publikumslieblinge des deutschen Schlagers, waren auch immer wieder gerne Live im Studio zu Gast, wie zum Beispiel Miriams Idol Patrick Lindner, der Entertainer Semino Rossi, Uwe Busse, ihre Freunde Judith und Mel, der Entertainer Florian Silbereisen, das Erfolgsduo Marianne und Michael, Miriam Freunde die Wildecker Herzbuben, Stefanie Hertel, Stefan Mross uvm...

 

 

Die Traumparade wurde und wird von den Hörern gefeiert, denn sie ist die Schlager-Hörer-Hitparade in Niedersachen. Zudem ist die Sendung dem Musikmediendienst, dem Hitservice angeschlossen.

 

Dass der Schlager auch in Peine gefeiert wird, konnte man immer wieder erleben, wenn die Traumparade on Tour ging. Ganz egal ob in Braunschweig oder aber in Peine im Schützenhaus oder aber beim jährlichen Stadtfest und der Traumparade beim Peiner Eulenmarkt auf der großen PAZ-Bühne auf dem Marktplatz gab es frenetischen Applaus und eine Zugabe nach der Anderen.

So war die Traumparade auch im vergangenen Jahr die erfolgreichste Veranstaltung beim 3. Tägigen Stadtfest: Eulenmarkt. Zu Gast waren 2017 die Powerfrau Pia Malo, der Entertainer Maximilian Arland und Schlagerikone Bata Illic. Dieses Jahr hatten sich die Organisatoren des Peiner Eulenmarktes leider gegen die beliebte und erfolgreiche Schlagershow entschieden, was viele Besucher und Fans bedauerten, so blieb dieses Jahr beim Peiner Eulenmarkt der Marktplatz am Sonntagnachmittag fast menschenleer. Deshalb würde sich die Schlagerfee Miriam Wilbert-Schunke auch sehr freuen, wenn es nächstes Jahr wieder die Traumparade in Zusammenarbeit mit Radio Okerwelle und Peine Marketing geben würde. Denn neben den tollen Besucherzahlen, hatten auch die Medien immer großartig über den Megaevent berichtet, wie z.B. der Präsentator Radio Okerwelle, die PAZ – Peiner Allgemeine Zeitung, Hallo Peine Wochenende und sogar der TV Sender RTL Nord begleitete 3 Jahre lang die erfolgreiche Schlagershow, ebenso wie TV38 die auch ausführlich über die Traumparade beim Peiner Eulenmarkt berichteten.         

 

Diese Erfolge zeigten auch der Moderatorin und Organisatorin der Sendungen und Veranstaltungen Miriam Wilbert-Schunke, dass sie alles richtig gemacht hatte. So folgten auch die beliebtesten und erfolgreichsten Stars ihren Einladungen zu den Events wie zum Beispiel: Die Wildecker Herzbuben, Maxi Arland, Uta Bresan, Eberhart Hertel, Gerladiné Olivier, Olaf Berger, Bernd Clüver, Axel Becker, Feller und Feller, Gaby Baginsky, Bata Illic, Judith und Mel, Patrick Lindner uvm.

Deshalb konnten es auch viele NICHT VERSTEHEN, dass es dieses Jahr leider keine Traumparade beim Peiner Eulenmarkt gab. Die Stars stehen weiter zu der Schlagerfee Miriam Wilbert-Schunke und signalisierten ihr, dass wenn es die Traumparade beim Peiner Eulenmarkt oder woanders wieder geben würde, sie auch sehr gerne wieder in die Fuhsestadt nach Peine oder einen anderen Ort kommen. Deshalb lassen es sich die Superstars auch nicht nehmen der Peiner Moderatorin, Miriam Wilbert-Schunke, die auch selbst das Konzept zu den Sendungen: Traumzeit, Traumparade und Traumtreff entwickelte, zur 1000. Sendung der Traumparade zu gratulieren. Mit Miriam werden also viele prominente Stars feiern.

 

 

 

 

Zur 1000. Sendung führt Miriam ein Livetelefoninterview mit ihren Freunden, dem Erfolgsduo Judith und Mel. Miriam und das Traumduo lernten sich bereits schon während der Zeit von Radio Charivari im Jahre 1995 in Rosenheim kennen. Sie haben den ganzen Weg von „Mira“ (so der liebe Kosename von Miriam) und dann auch den Wechsel zu Radio Okerwelle immer wieder mit verfolgt und begleitet. So waren sie auch immer wieder Live im Studio zu Gast oder präsentierten ihre Hits bei der Live-Show, der Traumparade von Radio Okerwelle beim Peiner Eulenmarkt. Woran sich die 3 noch gerne zurück erinnern, verraten sie den Hörern im Livetelefoninterview.

 

 

Zu einer der ersten Studiogäste gehörten auch die Publikumslieblinge Feller und Feller. Auch sie haben in den 21 Jahren viel mit Miriam erlebt. Ganz gleich, ob im Studio oder damals bei den Auftritten der Traumparade in Braunschweig und Peine hatten die 3 immer sehr viel Spaß miteinander. So erinnert sich Miriam auch noch sehr gerne daran, als sie damals nach einer Sendung noch mit Hansi und Robert Brot zu Hause backten. Was Feller und Feller denken, wenn sie auf die Zeit zurückblicken, verraten sie im Telefongespräch mit Miriam.

 

 

Sie sollten also mitfeiern, von 8.05 bis 9.00 Uhr gibt es die 1000. Sendung der Traumparade auf Radio Okerwelle und von 09.05 bis 10.00 Uhr dann die große Jubiläums-Show mit den Live-Telefon-Interviews mit Miras Freunden, dem Traumpaar Judith und Mel und dem erfolgreichen Duo Feller & Feller. Außerdem sind noch Livetelefoninterviews mit Miriams Idol dem Entertainer Patrick Lindner und dem Frauenschwarm Semino Rossi, sowie ein persönlicher Gruß von Heino geplant. Doch diese 1000. Sendungen wären ohne ein tolles Team, dem Vorstand, dem Programmrat, der Geschäftsführung und die Treue der Zuhörer, unseres Senders: Radio  Okerwelle und der Stars und Kollegen nicht möglich gewesen. Aus diesem Grunde freut sich Miriam auch ganz besonders, dass diesmal nicht „nur“ die Stars gratulieren, sondern auch der Geschäftsführer von Radio Okerwelle Wolfram Bäse-Jöbges zu einem persönlichen Gespräch live im Studio vorbeischaut.

 

 

So darf also ausführlich gefeiert werden und bei so vielen großartigen Stars die Miriam schon seit fast 21 Jahren begleiten sagt sie abschließend:

DANKE FREUNDE – Haltet uns bitte weiterhin die Treue!!! J

Herzlichst Ihre und Eure Miriam Wilbert-Schunke